Fahrrad Selbsthilfe Werkstatt

in der Bürgerschule


Bürgerschule

Die Selbsthilfe 

Fahrradwerkstatt Hannover

 

Das Warten hat ein Ende!
Ab kommender Woche (KW27) werden wir unsere Werkstatt und den Teileverkauf wiedereröffnen.
Allerdings, da bitten wir um Euer Verständnis, wird es coronabedingt einige Änderungen gegenüber früher geben.
Das Wichtigste in Kürze:
So können wegen der Abstandsregeln nur noch max. 2 Personen in der Werkstatt und 2 außerhalb gleichzeitig schrauben.
Ihr solltet also etwas Geduld mitbringen. Aus organisatorischen Gründen ist es uns nicht möglich, eine telefonische Terminreservierung anzubieten.
Außerdem sind wir angehalten, Eure Kontaktdaten aufzunehmen.
Wir garantieren die Einhaltung des Datenschutzes und die Löschung nach 3 Wochen.
Die üblichen Hygienevorschriften wie Händewaschen, Tragen eines Mund-Nasenschutzes, Einhaltung des Mindestabstandes etc. gelten selbstverständlich auch bei uns.
Das mag an dieser Stelle genügen - die weiteren Einzelheiten findet Ihr auf unseren Informationsblatt zum Sicherheits-/Hygienekonzept und zum Datenschutz.
Beides liegt in der Werkstatt aus.
Also, bis dahin, wir sehen uns in der Werkstatt!


 

Die Fahrradwerkstatt bietet allen Interessierten einen Ort, an dem Fahrräder repariert werden können.

Die Werkstatt ist eine Selbsthilfe-Werkstatt, in der man selbst Hand anlegt. Die Werkstatt stellt dazu ihr Werkzeug gegen geringe Gebühr bzw. für Studenten der Leibniz Universität kostenlos zur Verfügung und eine fachkundige Person kann um Rat gefragt werden.

 


Werkstatt Eingang

 

Man kann sich dort auch ein Fahrrad selbst zusammenbauen. Gebrauchte Teile sind recht günstig, es sind aber auch Neuteile dort vorhanden. Insgesamt also eine gute Adresse für Fahrräder! 

 

Aktuelles:


2017 Fahrradstraße

    2014 E-Damm II

    2012 E-Damm

    2012 Klappisause